dacuro Team

Thomas Stegemann

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter
nach DIN EN ISO/IEC 17024

Als Geschäftsführer eines IT-Systemhauses wurde ich häufig auf Datenschutz und Datensicherheit angesprochen, was mein Interesse an diesem Thema immer mehr geweckt hat.
Die zunehmende Relevanz des Datenschutzes hat mich dazu veranlasst, meinen Arbeitsschwerpunkt auf diesen Bereich zu verlegen. Konsequent umgesetzt wurde dies 2012 mit der Gründung der GDRN UG, die Ende 2016 zur dacuro UG wurde und gleichzeitig damit das Dienstleistungsspektrum erweitert. Ende Oktober 2018 haben wir die UG in eine GmbH umgewandelt.

Sandra Hoffmann

Datenschutzbeauftragte

Nach langjähriger Erfahrung im administrativen Kundenservice und als gelernte Informatikkauffrau mit einer Vorliebe für den Schulungsbereich und juristische Themen, habe ich mich 2016 dazu entschieden, diese Bereiche auf Basis des Datenschutzes wieder miteinander zu verbinden.

Die Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 als externe Datenschutzbeauftragte hat bereits begonnen.

Dr. Eljalill Tauschinsky

Datenschutzbeauftragte

Weil ich der Überzeugung bin, dass wir für Daten, die uns anvertraut wurden, auch besondere Verantwortung tragen arbeite ich im Datenschutz. Meine Interessen liegen im Bereich der neuen Technologien. Ich bin Spezialistin für Europarecht und habe die verschiedenen Ebenen, auf denen Datenschutz-Vorschriften erlassen werden immer im Blick. Ich arbeite insbesondere auch an fremdsprachlichen und transnationalen Kundenbeziehungen. Derzeit arbeite ich an der Zertifizierung zur Datenschutzbeauftragten.

Sebastian Treusch

Datenschutzbeauftragter

Als Bankkaufmann und Wirtschaftsjurist widme ich mich voller Überzeugung dem Datenschutz. Dabei gefällt es mir besonders, meine Stärken Kundenberatung und juristische Sachbearbeitung voll einbringen zu können. Nach meiner Zertifizierung zum Datenschutzbeauftragten mit Schwerpunkt IT-Sicherheit folgt nun die IHK- Zertifizierung zum betrieblichen und externen Datenschutzbeauftragten.

Bernd Gehrig

Ass. Jur. / Datenschutz­beauftragter

Das Thema Datenschutz beschäftigt mich seit den Anfängen der gesetzlichen Entwicklung in Deutschland. Seit den 1980ger Jahren habe ich in Schulungen vielen betrieblichen Datenschutzbeauftragten die rechtlichen Hintergründe und Anforderungen dieses vielseitigen Themas vermittelt. Wichtig war und ist hierbei für mich die Message, dass es ja nicht eigentlich um Daten, sondern letztlich um Menschen geht - Stichwort „Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung“.

Ralf J. Schläfer

Zertifizierter Datenschutz- und
Qualitätsmanagementbeauftragter (DEKRA)

Über viele Jahrzehnte projektierte und entwickelte ich für die unterschiedlichsten Branchen datenbankgestützte Internet- und Softwareprojekte. Mein Fokus in der Datenorganisation lag auf der Vermeidung von redundanter Datenspeicherung.
Gerade bei neuen und alten Projekten und Prozessen müssen in einer Datenorganisation auch die Anforderungen der DSGVO berücksichtigt werden. Besonders die Umsetzung der Auskunftsplicht und die Überwachung der Löschfristen bereitet den Unternehmen die größten Probleme.

Nicoletta Palfner

Assistenz

Einer Assistentin des Geschäftsführers bieten sich spannende und lehrreiche Einblicke in die Führung eines Unternehmens.
Ich mag die Vielseitigkeit, sowohl die Organisatorischen- und Koordinations­aufgaben, als auch das inhaltliche Zuarbeiten.
Das Thema Datenschutz an sich ist für mich neu, aber jeden Tag herausfordernd und spannend zugleich.

Melanie Henkelmann

Assistenz / Sachbe­arbeitung

Ob Telefon oder Sachbearbeitung in einzelnen Bereichen des Datenschutzes, ich helfe meinen Kollgegen wo immer es mir möglich ist. Gerne setze ich mich dabei auch mit neuen Themen auseinander, um mich weiterzubilden und unsere Kunden bestmöglich zu unterstützen.

Sie haben Fragen? Unterstützung vom Datenschutz-Profi

Für die korrekte Darstellung der Webseite auf Ihrem Computer arbeiten wir mit sogenannten Cookies. Diese Speichern Informationen auf Ihrem Gerät. Außerdem speichern wir auch Information über Ihren Besuch in solchen Cookies. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Impressum

Technisch notwendige Cookies

Dies sind Informationen, die wesentliche technische Funktionen ermöglichen, so wie das Ausfüllen von Formularen oder Spracheinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um die Seite anzeigen und diese korrekt nutzen zu können. Mit der Bestätigung stimmen Sie diesem Vorgang zu.

Analyse

Dies sind Informationen, die Daten über Ihre Webseiten-Nutzung sammeln. Wir können daraus keine Rückschlüsse über Ihren Namen oder Ihre Kontaktdaten ziehen. Wir nutzen diese Informationen um unsere Webseite zu verbessern. Sie können diese Cookies in der Datenschutzerklärung wieder ausschalten, wenn Sie sie jetzt zulassen.

Support

Tools, die interaktive Services wie Chat-Support und Kunden-Feedback-Tools unterstützen.