DIN EN ISO/IEC 17024 – Rezertifiziert

von (Kommentare: 0)

DIN Zertifikat von Thomas Stegemann Zertifizierung Datenschutzbeauftragter

Fachkunde ist der zentrale Begriff, wenn es um die wirksame Bestellung des Datenschutzbeauftragten geht. Darum ist häufig ein externer Datenschutzbeauftragter günstiger, als ein intern bestellter DSB: Man spart sich die Kosten für die Fortbildungen und den Erwerb der notwendigen Fachkunde.

Heute ist die Bestätigung eingetroffen, dass die Voraussetzungen für die Überwachung des 4. Zertifizierungsjahres erfüllt sind.

Folgende Themen waren beispielsweise Bestandteil der Fortbildungen:

– Zusammenarbeit von Datenschutzbeauftragten und Juristen

– Datenschutzprozesse

– Verträge im Datenschutz

– §42a BDSG – Selbstanzeige bei der Aufsichtsbehörde

– Überprüfung von Unternehmen durch die Aufsichtsbehörden, Bußgeldverfahren

– Beschäftigtendatenschutz

– Internationale Zusammenarbeit

– Personalabteilung, Leiharbeit, elektronische Personalakte

– Datenschutz in der Produktion

– Datenschutz und Systemhäuser

– Konzernweite Kommunikationsverzeichnisse

– Vorabkontrolle

– Big Data Protection

– Datenschutz im Onlineshop

[…]

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren – wir sind Ihr Ansprechpartner bei Datenschutzthemen!

 

Übrigens geht es im Oktober weiter: Datenschutz im Sozialwesen. Es bleibt spannend!

TAGS

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?