Interessantes und Wissenswertes zum Datenschutz News & Artikel

Von , (Kommentare: 0)

Auskunft gem. Art. 15 DSGVO - Erweitertes Auskunftsrecht

Was hat das erweiterte Auskunftsrecht mit Ihrer Webseite zu tun? Eine ganze Menge! Werden Sie bei einem Auskunftsersuchen vom Betroffenen explitzt zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten auf Ihrer Webseite gefragt, müssen Sie auch hierüber Auskunft erteilen. Schwierig wird es, wenn Ihre Webseite dann nicht datenschutzkonform ist.

Von , (Kommentare: 0)

Aktuelle Geldbußen gegen Telekommunikationsdienstleister

Mit knapp 10 Mio. Euro wegen Verstoßes gegen Art. 32 DSGVO ist die Geldbuße gegen die 1&1 Telecom GmbH deutlich. Diese Strafe erhielt das Unternehmen aufgrund ihres unzureichendem Authentifizierungs­verfahren im Kundencenter. 10.000 Euro Bußgeld für das Fehlen des Datenschutz­beauftragten wurde bei dem Kleinunternehmen Rapidata GmbH festgelegt, da es der mehrmaligen Aufforderung zur Bestellung nicht nachgekommen ist.

Von , (Kommentare: 0)

Heute ist #Weltbienentag!

Lyksjø und dacuro GmbH unternehmen etwas für den Bienenschutz:

Gemeinsam möchten wir mehr Bienenwiesen schaffen und setzen uns für mehr Blumenwiesen bei Unternehmen und privaten Grundstücken ein. In der Kooperation erhalten wir mehr Sichtbarkeit für die Biene und so einen größeren Effekt!

Von , (Kommentare: 0)

Betriebsrat - eigener Datenschutzbeauftragter ja oder nein? (2/2)

Hinsichtlich der Frage, ob ein Betriebsrat unter Umständen einen eigenen Datenschutzbeauftragten benötigt, gibt es aktuelle Neuigkeiten. Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg hat sich in seinem Tätigkeitsbericht 2018 ebenfalls der Frage gestellt und diese beantwortet.

Von , (Kommentare: 0)

Betriebsrat - eigener Datenschutzbeauftragter ja oder nein? (1/2)

Sowohl als Unternehmer einer größeren Firma, die über einen Betriebsrat verfügt, als auch als externe Datenschutzbeauftragte, die große Unternehmen betreuen, stellt man sich irgendwann die Frage: "Benötigt der Betriebsrat einen eigenen Datenschutzbeauftragten?" Wir haben uns mit dieser spannenden Frage auseinander gesetzt und erläutern unser Ergebnis.

Für die korrekte Darstellung der Webseite auf Ihrem Computer arbeiten wir mit sogenannten Cookies. Diese Speichern Informationen auf Ihrem Gerät. Außerdem speichern wir auch Information über Ihren Besuch in solchen Cookies. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Die rechtlichen Angaben und Kontaktinformationen der dacuro GmbH finden Sie im Impressum.

Technisch notwendige Cookies

Dies sind Informationen, die wesentliche technische Funktionen ermöglichen, so wie das Ausfüllen von Formularen oder Spracheinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um die Seite anzeigen und diese korrekt nutzen zu können.

Mit der Bestätigung stimmen Sie diesem Vorgang zu.

Maps & YouTube

Mit Aktivierung des Buttons haben Sie Zugriff auf Google Maps und von uns bereitgestellte YouTube-Videos. Hierfür werden Ihre Daten an Google Ireland Limited („Google“) weitergeleitet, wodurch unter Umständen eine Verabeitung Ihrer Daten in den USA erfolgt, da hier der Hauptsitz des Unternehmens ist.

Sie können sich auch nachträglich dazu entschließen, die Anwendungen zuzulassen.

Analyse

Dies sind Informationen, die Daten über Ihre Webseiten-Nutzung sammeln, damit wir diese verbessern können. Hierfür verwenden wir Google Analytics mit Einbindung der IP-Anonymisierung von Google Ireland Limited („Google“), deren Hauptsitz in den USA ist. Wir können daraus keine Rückschlüsse über Ihren Namen oder Ihre Kontaktdaten ziehen.

Sie können diese Cookies in der Datenschutzerklärung wieder ausschalten, wenn Sie sie jetzt zulassen.