Interessantes und Wissenswertes zum Datenschutz News & Artikel

Von , (Kommentare: 0)

Das „privacy shield“ ist zerbrochen – Kann der Datentransfer in die USA noch abgesichert werden?

Im sogenannten "Schrems II Urteil" des EuGH vom 16.07.2020 wurde das Privacy-Shield-Abkommen mit den USA für ungültig erklärt. Dies bedeutet, dass für die Übermittlung von personenbezogenen Daten in die USA kein angemessenes Datenschutzniveau mehr besteht. In unserem Blogbeitrag gehen wir kurz auf das Urteil ein, erklären die Konsequenzen und erläutern den Einsatz der EU-Standardvertragsklauseln. Wir klären auf, was es bedeutet, den Datentransfer "einfach so" durchzuführen, ob eine Übermittlung mit einer Einwilligung sinnvoll ist und was Sie jetzt beachten sollten.

Von , (Kommentare: 0)

Brexit und Datenschutz: 5 Schritte zu keep calm and carry on (2/2)

Sobald Sie Geschäfte mit Unternehmen in Großbritannien machen, hat der Brexit auch Folgen für Ihr Unternehmen. Mit einem 5-Punkte-Plan erläutern wir Ihnen, was Sie beachten und wie Sie jetzt reagieren sollten, damit Sie in punkto Datenschutz auch im Falle eines No Deal Brexit auf der sicheren Seite sind. Teil 2 unseres Beitrags enthält wertvolle Tipps für Ihr Unternehmen.

Von , (Kommentare: 1)

Was hat der Brexit denn mit Datenschutz zu tun? (1/2)

Das britische Parlament hat den Brexit Vertrag abgelehnt. Damit wird ein "No Deal Brexit" immer wahrscheinlicher. Dies ist nicht nur ein Fall für die Geschichtsbücher – dieser Brexit hat auch Auswirkungen auf den Datenschutz in ganz konkreter Form.
Daten können bald nicht mehr so leicht nach Großbritannien verschickt werden wie es bisher der Fall war. In zwei Teilen erklären wir Ihnen die Folgen des Brexits, die Sie womöglich auch betreffen.