Interessantes und Wissenswertes zum Datenschutz News & Artikel

Von , (Kommentare: 0)

Happy Birthday! - Ein Jahr DSGVO

Es ist soweit: die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird ein Jahr alt. Zeit, um Bilanz zu ziehen und die aktuelle Lage mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Was hat sich seither getan? War die Panik berechtigt? Wie sieht es aktuell bei den Unternehmen aus? Was gibt es seitens der Behörden zu berichten?

Von , (Kommentare: 0)

Betriebsrat - eigener Datenschutzbeauftragter ja oder nein? (2/2)

Hinsichtlich der Frage, ob ein Betriebsrat unter Umständen einen eigenen Datenschutzbeauftragten benötigt, gibt es aktuelle Neuigkeiten. Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg hat sich in seinem Tätigkeitsbericht 2018 ebenfalls der Frage gestellt und diese beantwortet.

Von , (Kommentare: 0)

Auftragsverarbeitung – friss oder stirb

Was ist eine Auftragsverarbeitung? Wie sieht es mit der Verantwortlichkeit bei der Auftragsverarbeitung aus? Nachdem es im Dezember 2018 das erste Bußgeld gab, nehmen wir dies zum Anlass der Frage nachzugehen. Zudem klären wir nochmals auf, wie die Sachlage bei Steuerberatern aussieht und räumen mit Gerüchten auf, die zu dieser Thematik weiterhin im Raum stehen.

Von , (Kommentare: 0)

Brexit und Datenschutz: 5 Schritte zu keep calm and carry on (2/2)

Sobald Sie Geschäfte mit Unternehmen in Großbritannien machen, hat der Brexit auch Folgen für Ihr Unternehmen. Mit einem 5-Punkte-Plan erläutern wir Ihnen, was Sie beachten und wie Sie jetzt reagieren sollten, damit Sie in punkto Datenschutz auch im Falle eines No Deal Brexit auf der sicheren Seite sind. Teil 2 unseres Beitrags enthält wertvolle Tipps für Ihr Unternehmen.

Von , (Kommentare: 1)

Was hat der Brexit denn mit Datenschutz zu tun? (1/2)

Das britische Parlament hat den Brexit Vertrag abgelehnt. Damit wird ein "No Deal Brexit" immer wahrscheinlicher. Dies ist nicht nur ein Fall für die Geschichtsbücher – dieser Brexit hat auch Auswirkungen auf den Datenschutz in ganz konkreter Form.
Daten können bald nicht mehr so leicht nach Großbritannien verschickt werden wie es bisher der Fall war. In zwei Teilen erklären wir Ihnen die Folgen des Brexits, die Sie womöglich auch betreffen.

Für die korrekte Darstellung der Webseite auf Ihrem Computer arbeiten wir mit sogenannten Cookies. Diese Speichern Informationen auf Ihrem Gerät. Außerdem speichern wir auch Information über Ihren Besuch in solchen Cookies. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Die rechtlichen Angaben und Kontaktinformationen der dacuro GmbH finden Sie im Impressum.

Technisch notwendige Cookies

Dies sind Informationen, die wesentliche technische Funktionen ermöglichen, so wie das Ausfüllen von Formularen oder Spracheinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um die Seite anzeigen und diese korrekt nutzen zu können.

Mit der Bestätigung stimmen Sie diesem Vorgang zu.

Maps & YouTube

Mit Aktivierung des Buttons haben Sie Zugriff auf Google Maps und von uns bereitgestellte YouTube-Videos. Hierfür werden Ihre Daten an Google Ireland Limited („Google“) weitergeleitet, wodurch unter Umständen eine Verabeitung Ihrer Daten in den USA erfolgt, da hier der Hauptsitz des Unternehmens ist.

Sie können sich auch nachträglich dazu entschließen, die Anwendungen zuzulassen.

Analyse

Dies sind Informationen, die Daten über Ihre Webseiten-Nutzung sammeln, damit wir diese verbessern können. Hierfür verwenden wir Google Analytics mit Einbindung der IP-Anonymisierung von Google Ireland Limited („Google“), deren Hauptsitz in den USA ist. Wir können daraus keine Rückschlüsse über Ihren Namen oder Ihre Kontaktdaten ziehen.

Sie können diese Cookies in der Datenschutzerklärung wieder ausschalten, wenn Sie sie jetzt zulassen.