Interessantes und Wissenswertes zum Datenschutz News & Artikel

Von , (Kommentare: 0)

RFID-Chips - Fluch und Segen zugleich?

Die RFID-Technik wird heutzutage in alltäglichen Bereichen genutzt. Ob bei der Zeiterfassung, der Fahrzeugidentifikation oder im öffentlichen Nahverkehr, sie ist allgegenwärtig. Bedenklich wird ihr Einsatz, wenn die Chips unerkannt eingesetzt werden, wie z. B. in Kleidungsstücken oder Chips, die personenbezogene Daten enthalten, zu mehr verwendet werden, als rechtlich erlaubt ist.

Von , (Kommentare: 0)

Videoüberwachung und Datenschutz

Beim Einsatz einer Videoüberwachung muss einiges beachtet werden. Auch eine korrekte Kennzeichnung ist Pflicht. Der Datenschutzbeauftragte muss die Vorabkontrolle durchführen.
Auch wenn sie uns im Alltag überall begegnet, bedeutet dies nicht automatisch, dass sie datenschutzkonform angewendet wird. Hier gibt es eine Menge zu beachten. Denn mit dem Aufhängen von Kameras ist es nicht einfach getan.

Von , (Kommentare: 0)

Datenschutz interessiert Sie nicht? „Nichtstun“ wird ab Mai 2018 teuer

Bereits jetzt haften Sie als Geschäftsführer mit Ihrem Privatvermögen bei Verstößen gegen das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) mit bis zu 300.000 Euro.
Mit Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung am 25. Mai 2018 (DSGVO) ändern sich diese Beträge erheblich und steigen bei Verstößen auf bis zu 20 Mio. Euro.

Von , (Kommentare: 0)

Veranstaltung Info-Update IT & Datenschutz

Tagtäglich passiert es in Firmen auf unterschiedlichste Weise: Datenverlust. Die neue Bedrohung in diesem Sektor heißt "Verschlüsselungstrojaner".
Seit 1. Januar 2017 müssen E-Mails mit steuerrechtlichen Inhalten datenschutzkonform archiviert werden. Wie kann dies umgesetzt werden?
In Kooperation mit der CNS GmbH lädt die dacuro UG am 12. Mai 2017 zur Veranstaltung "Info-Update & Datenschutz" ein und Sie bekommen zu beiden Themen hilfreiche Tipps.