vom Profi Schulungen

Seit 2012 ist es unser Anliegen, als externe Datenschutzbeauftragte, den qualifizierten und korrekten Umgang mit personenbezogenen Daten gemäß den Ansprüchen der DSGVO und des BDSG (neu) umzusetzen und gemeinsam mit unseren Kunden zu organisieren. Wir sind zu 100 % unabhängig, und unsere stetige Fort- und Weiterbildung im Bereich Datenschutz ist an der wiederholten Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 erkennbar.

Dieser Anspruch und unsere Erfahrung als externe DSB sind für unsere Schulungen wichtig: Praxisnahe Beispiele, fundiertes Wissen und der Spaß an der Weitergabe dieser Informationen machen eine hilfreiche und erfolgreiche Schulung aus. Unser Team setzt sich aus Juristen und IT-Spezialisten zusammen – die perfekte Kombination für die umfangreichen Anforderungen an Datenschutzbeauftragte.

Erfahren Sie mehr über unsere 2-Tages-Schulungen für Datenschutzbeauftragte und Geschäftsführer:

Datenschutzschulung für Datenschutzbeauftragte

2-Tages-Schulung für Datenschutzbeauftragte und Datenschutzkoordinatoren eines Unternehmens. Vermittlung aller notwendigen Grundlagen mit Theorie und realen Praxisbeispielen.

Schulungsinhalte

Ein Mitarbeiter, der zum internen Datenschutzbeauftragten ernannt werden soll, muss vor Beginn seiner Tätigkeit über das notwendige Fachwissen verfügen. Im weiteren Verlauf seiner Tätigkeit muss er regelmäßige Fortbildungen nachweisen.

In der Schulung vermitteln wir anhand von Theorie und praxisbezogenen Beispielen das hierfür notwendige Wissen. Kompakt werden an zwei Tagen alle relevanten Grundlagen thematisiert, um die Aufgaben des DSB klar darzustellen und diese im Anschluss in der Praxis umsetzen zu können.

Am Ende der Veranstaltung erhält jeder ein personalisiertes Teilnahmezertifikat, welches das erlangte Fachwissen bescheinigt.

Diese Schulung richtet sich vor allem an Datenschutzbeauftragte und Datenschutzkoordinatoren.

Themengebiete / Programm

Tag 1 | 09:00 – 17:30 Uhr

  • Rechtliche Grundlagen
  • Grundsätze der Umsetzung
  • Datensicherheit
  • Technisch-Organisatorische Maßnahmen (TOMs)
  • Verfahrensverzeichnis – Grundlage des Datenmanagements
  • Auftragsverarbeitung
  • Risikobewertung & Datenschutzfolgenabschätzung
  • Vorfälle erkennen und melden

Tag 2 | 09:00 – 17:00 Uhr

  • Betroffenenrechte / Datenschutzanfragen
  • Einwilligung
  • Informationspflichten
  • Löschkonzepte
  • Rechte & Pflichten DSB
  • Homepage & Datenschutz
  • Beschwerden und Behördenanfragen

Alles auf einen Blick

Schulung für Datenschutzbeauftragte und Datenschutzkoordinatoren

Schulung: 13. & 14.05.2019
Preis: 1.250 € inkl. MwSt. und Mittagessen an beiden Tagen
Frühbucher-Preis: 1.150 € inkl. MwSt. bei Buchung bis 28.02.19

Location:
Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum GmbH Ringstraße 17–19 • 69168 Wiesloch

Parkplätze im darunter liegenden Parkhaus ­vorhanden (City Parkhaus P1 • kostenpflichtig)

Anmeldung:

Ziele der Schulung

Was muss ich als Datenschutzbeauftragter (DSB) tun? Welche Rechte und Pflichten habe ich als interner DSB? Worauf ist zu achten? Wann besteht Handlungsbedarf? Ziel ist es, Ihnen als „interner Datenschutzbeauftragter“ oder „Datenschutzkoordinator“ die Grundlagen Ihrer Tätigkeit näher zu bringen. Wir schaffen mit Ihnen die Basis für Ihr Aufgabengebiet „Datenschutz“. Durch die Schulung verfügen Sie anschließend über das notwendige Grundlagenwissen, um Ihre Aufgaben als DSB erfolgreich erfüllen zu können.

Datenschutzschulung für Geschäftsführer

2-Tages-Schulung für Geschäftsführer und Verantwortliche eines Unternehmens. Vermittlung aller notwendigen Grundlagen mit Theorie und realen Praxisbeispielen.

Schulungsinhalte

 

Beim Thema Datenschutz muss nicht nur ein Datenschutzbeauftragter über das notwendige Fachwissen verfügen, ebenso müssen sich Geschäftsführer der Haftungsrisiken bewusst sein. Auch wenn Sie keinen DSB bestellen müssen, haben Sie die Anforderungen der DSGVO zu erfüllen.

In der Schulung vermitteln wir anhand von Theorie und praxisbezogenen Beispielen das hierfür notwendige Wissen. Kompakt werden an zwei Tagen alle relevanten Grundlagen thematisiert, um die unternehmerischen Anforderungen klar darzustellen und diese im Anschluss umsetzen zu können.

Am Ende der Veranstaltung erhält jeder ein personalisiertes Teilnahmezertifikat, welches das erlangte Fachwissen bescheinigt.

Diese Schulung richtet sich vor allem an Initiatoren im Unternehmen: Geschäftsführer und Verantwortliche.

Themengebiete / Programm

Tag 1 | 09:00 – 17:30 Uhr

  • Rechtliche Grundlagen
  • Grundsätze der Umsetzung
  • Datensicherheit
  • Technisch-Organisatorische Maßnahmen (TOMs)
  • Verfahrensverzeichnis – Grundlage des Datenmanagements
  • Auftragsverarbeitung
  • Risikobewertung & Datenschutzfolgenabschätzung
  • Vorfälle erkennen und melden

Tag 2 | 09:00 – 17:00 Uhr

  • Betroffenenrechte / Datenschutzanfragen
  • Einwilligung
  • Informationspflichten
  • Löschkonzepte
  • Pflichten & Haftungsrisiko GF
  • Homepage & Datenschutz
  • Beschwerden und Behördenanfragen

Alles auf einen Blick

 

Schulung für Geschäftsführer und Verantwortliche

Schulung: 26. & 27.06.19
Preis: 1.250 € inkl. MwSt. und Mittagessen an beiden Tagen
Frühbucher-Preis: 1.150 € inkl. MwSt. bei Buchung bis 31.03.19

Location:
Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum GmbH Ringstraße 17–19 • 69168 Wiesloch

Parkplätze im darunter liegenden Parkhaus vorhanden (City Parkhaus P1 • kostenpflichtig)

Anmeldung:
und Schulungen

Ziele der Schulung

Wann benötige ich für mein Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten (DSB)?
Welche Rechte und Pflichten hat mein DSB? Welche Pflichten habe ich als Unternehmer, wenn ich keinen DSB bestellen muss?

Ziel der Schulung ist es, Sie als Unternehmer darüber in Kenntnis zu setzen, wie Sie das Thema Datenschutz erfolgreich in Ihrer Firma umsetzen. Durch die Schulung verfügen Sie anschließend über das notwendige Grundlagenwissen, um Ihr Unternehmen datenschutzkonform auszurichten und allen gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen.

Referenten Information

Thomas Stegemann

Geschäftsführer der dacuro GmbH, 18 Jahre IT System­hauserfahrung, seit 2012 DSB

Bernd Gehrig

Jurist und seit vielen Jahren als Ausbilder für Datenschutzbeauftragte tätig

Sandra Hoffmann

Informatikkauffrau, Datenschutzbeauftragte

Dr. Eljalill Tauschinsky

Juristin, Datenschutzbeauftragte, Lehrbeauftragte an der Universität Speyer

Für die korrekte Darstellung der Webseite auf Ihrem Computer arbeiten wir mit sogenannten Cookies. Diese Speichern Informationen auf Ihrem Gerät. Außerdem speichern wir auch Information über Ihren Besuch in solchen Cookies. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Impressum

Technisch notwendige Cookies

Dies sind Informationen, die wesentliche technische Funktionen ermöglichen, so wie das Ausfüllen von Formularen oder Spracheinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um die Seite anzeigen und diese korrekt nutzen zu können. Mit der Bestätigung stimmen Sie diesem Vorgang zu.

Analyse

Dies sind Informationen, die Daten über Ihre Webseiten-Nutzung sammeln. Wir können daraus keine Rückschlüsse über Ihren Namen oder Ihre Kontaktdaten ziehen. Wir nutzen diese Informationen um unsere Webseite zu verbessern. Sie können diese Cookies in der Datenschutzerklärung wieder ausschalten, wenn Sie sie jetzt zulassen.

Support

Tools, die interaktive Services wie Chat-Support und Kunden-Feedback-Tools unterstützen.