Interessantes und Wissenswertes zum Datenschutz News & Artikel

Von Sandra Hoffmann, (Kommentare: 0)

Videoüberwachung nach DSGVO

Videoüberwachung ist immer wieder ein heikles Thema, unabhängig davon, ob man von der DSGVO oder dem BDSG (alt) ausgeht. Wir klären über Rechtmäßigkeit, Voraussetzungen, Transparenz- und Informationspflichten und Spreicherungsdauer auf. Wie kann "datenschutzfreundliche" Videotechnik aussehen? Was sollten Sie zusätzlich im Zusammenhang mit einer Videoüberwachung berücksichtigen?

Weiterlesen …

Von Sandra Hoffmann, (Kommentare: 0)

Datenschutz bei Rechtsanwälten

Ist allein der Berufsethos bei Anwälten ausreichend, wenn es um den Datenschutz geht? Was müssen Anwälte im Zuge der DSGVO beachten? Gibt es eine Bestellpflicht für einen Datenschutzbeauftragten? Wo liegen die Stolperfallen im Fachgebiet Rechtsanwalt? Wir beantworten einige Fragen zum Thema Datenschutz bei Anwälten.

Weiterlesen …

Von Sandra Hoffmann, (Kommentare: 0)

Hilfe, die DSGVO kommt!

Am 25. Mai ist es offiziell soweit: die EU-Datenschutzgrundverordnung tritt in Kraft. Doch was bedeutet diese Gesetzesänderung konkret? Wie sieht die aktuelle Rechtslage aus und was ändert sich künftig? Worauf müssen Sie als Unternehmer achten? Derzeit wird viel Panik mit dem neuen Gesetz verbreitet und Unruhe in Unternehmen gestiftet. Wir möchten dabei helfen, ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen.

Weiterlesen …

Von Sandra Hoffmann, (Kommentare: 0)

Datenschutz bei Druckern und Multifunktionsgeräten

Weder Drucker noch Multifunktionsgeräte werden in Verbindung mit Datenschutz gebracht. Trotzdem sollte dieser Risikofaktor für mögliche Datenschutzpannen nicht vernachlässigt werden.
Es gibt einiges, worauf Sie bei der Anschaffung und beim Betrieb von Druckern bzw. Multifunktionsgeräten achten sollten, um in Ihrem Unternehmen nicht nur eine gute Bedienbarkeit, sondern gleichzeitig einen hohen Sicherheitsstandard zu gewährleisten.

Weiterlesen …

Von Sandra Hoffmann, (Kommentare: 0)

Datenschutz im Verein

Ob Musik-, Tier- oder Sportverein, auch hier muss mit personenbezogenen Daten entsprechend datenschutzkonform umgegangen werden. Auch im Verein müssen die Vorgaben des BDSG bzw. der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) berücksichtigt und umgesetzt werden. Ab 10 Mitarbeitern muss ebenfalls ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden.

Weiterlesen …