Interessantes und Wissenswertes zum Datenschutz News & Artikel

Von , (Kommentare: 0)

Brexit und Datenschutz: 5 Schritte zu keep calm and carry on (2/2)

Sobald Sie Geschäfte mit Unternehmen in Großbritannien machen, hat der Brexit auch Folgen für Ihr Unternehmen. Mit einem 5-Punkte-Plan erläutern wir Ihnen, was Sie beachten und wie Sie jetzt reagieren sollten, damit Sie in punkto Datenschutz auch im Falle eines No Deal Brexit auf der sicheren Seite sind. Teil 2 unseres Beitrags enthält wertvolle Tipps für Ihr Unternehmen.

Von , (Kommentare: 1)

Was hat der Brexit denn mit Datenschutz zu tun? (1/2)

Das britische Parlament hat den Brexit Vertrag abgelehnt. Damit wird ein "No Deal Brexit" immer wahrscheinlicher. Dies ist nicht nur ein Fall für die Geschichtsbücher – dieser Brexit hat auch Auswirkungen auf den Datenschutz in ganz konkreter Form.
Daten können bald nicht mehr so leicht nach Großbritannien verschickt werden wie es bisher der Fall war. In zwei Teilen erklären wir Ihnen die Folgen des Brexits, die Sie womöglich auch betreffen.

Von , (Kommentare: 0)

Betriebsrat - eigener Datenschutzbeauftragter ja oder nein? (1/2)

Sowohl als Unternehmer einer größeren Firma, die über einen Betriebsrat verfügt, als auch als externe Datenschutzbeauftragte, die große Unternehmen betreuen, stellt man sich irgendwann die Frage: "Benötigt der Betriebsrat einen eigenen Datenschutzbeauftragten?" Wir haben uns mit dieser spannenden Frage auseinander gesetzt und erläutern unser Ergebnis.

Von , (Kommentare: 0)

Warnung vor Fax!

Selbst die Behörden warnen dieser Tage: Was verbirgt sich hinter dem Fax der "Datenschutzauskunft-Zentrale", das derzeit bei fast jedem Unternehmen unaufgefordert eingeht? Bis heute hätte man dieses angeblich gebührenfrei zurücksenden können. Doch erst, wenn man sich beide Seiten genauer betrachtet, erkennt man was hinter der Aktion steckt.